Wald ist unser Leben

Meldungen - Archiv

 

08.11.2022

08.11.22: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW und Familienbetriebe auf Bundestagsanhörung: „Unsere Waldwirtschaft ist auch durch die Politik bedroht“

 

Politische Initiativen von Bund und EU wollen nachhaltige Forstwirtschaft beschränken – „Staatliche Überregulierung sorgt für Kahlschläge“

Die Verbände AGDW – Die Waldeigentümer und Familienbetriebe Land und Forst haben auf der Bundestagsanhörung des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft (EL-Ausschuss) am Montag in Berlin in einer gemeinsamen Stellungnahme eindringlich vor den politischen Risiken für den Wald gewarnt. „Der Wald ist nicht nur immer stärker durch den Klimawandel bedroht, sondern zunehmend auch durch politische Initiativen, die die nachhaltige Waldbewirtschaftung regulieren wollen“, sagte AGDW-Präsident Andreas Bitter. Dazu zählten auf europäischer Ebene das EU Nature Restoration Law, die Taxonomie-Verordnung, RED III, die LULUCF-Verordnung, die EU-Waldstrategie und andere Vorhaben. „All diese Pläne zusammen genommen führen dazu, dass die nachhaltige Forstwirtschaft sowie die Produktion und Vermarktung des nachwachsenden Rohstoffs Holz erschwert würde“, so Bitter: „Hier muss dringend gegengesteuert werden.“

Auch auf nationaler Ebene drohe der Wald immer stärker unter den Druck politischer Vorgaben zu geraten. „Die Politik muss den notwendigen Waldumbau unterstützen und darf ihn nicht durch praxisferne Vorgaben erschweren“, forderte Bitter. Als Beispiel nannte er die diskutierte Beschränkung auf „standortheimische Baumarten“: „Wir wissen nicht, wie sich das Klima in den nächsten hundert Jahren entwickelt, wir müssen daher je nach Standort auch mit klimaresilienten Baumarten aus Übersee wie Roteiche oder Robinie arbeiten dürfen.“ Nur durch die Stärkung der Vielfalt im Wald und im Waldbesitz sei das Überleben der deutschen Wälder zu sichern. Insbesondere die Novellierung des Bundeswaldgesetzes und das Aktionsprogramm Natürlicher Klimaschutz sollten den Wald stärken und nicht versuchen, ein neues Ordnungsrecht zu etablieren. „Die nachhaltige Forstwirtschaft sorgt dafür, dass alle Ökosystemleistungen, einschließlich der Versorgung mit dem Rohstoff Holz, gesichert sind. Beschränkungen führen zu klimaschädlichen Verlagerungseffekten in Drittländer“, so Bitter: „Überregulierung hierzulande heißt Kahlschläge andernorts.“
Aktuell leiden die Waldbesitzenden extrem unter den Folgen der Klimakrise. Die Extremwetterereignisse, Käferkalamitäten und Waldbrände seit 2018 haben die Wälder in kurzer Zeit großflächig geschädigt oder sogar komplett zerstört. Die gravierenden Waldschäden und der notwendige klimaresiliente Waldumbau können von den Waldbesitzenden nicht aus eigener Kraft wirtschaftlich bewältigt werden. Die Kosten für den Waldumbau hat das Thünen-Institut auf bis zu 1,4 Mrd. Euro jährlich für die nächsten 30 Jahre beziffert.

Pressemitteilung der AGDW - Die Waldeigentümer vom 07.11.2022

 


Zeige alle Meldungen aus dem Jahr: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | alle


Waldbesitzerverbände und Partner:

24.11.2022: 24.11.2022: PM des WBV: Weihnachtsbaumübergabe im Landtag NRW
12.11.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Waldeigentümer begrüßen Ökosystemprämie als „Meilenstein für Waldbesitzende“ - Bewertung der Ökosystemleistungen des Waldes fällt jedoch zu gering aus
11.11.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: „Beschluss stärkt Eigentümerrechte und die Ökosystemleistungen des Waldes“ - Verfassungsgericht hebt generelles Verbot von Windenergie im Wald auf
08.11.2022: 08.11.22: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW und Familienbetriebe auf Bundestagsanhörung: „Unsere Waldwirtschaft ist auch durch die Politik bedroht“
20.10.2022: 20.10.22: PM des WBV: „Der tut nichts – der sucht nur Pilze?“
12.10.2022: 12.10.22: DFWR: Präsident Georg Schirmbeck für drei weitere Jahre im Amt bestätigt
21.09.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Bundeswaldgesetz: „Pauschale Vorschriften wären eine Gefährdung für unsere Wälder“
15.09.2022: PM zum Jubiläums-Waldbauerntag am 14.09.2022
15.09.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Heftiger Protest gegen EU-Parlament: „Holzenergie ist wichtig und nachhaltig“
28.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Waldhonorierungskonzept: Nachbesserung dringend erforderlich
27.06.2022: DFWR: Honorierung von Ökosystemleistungen: Hilfen für den Wald müssen verstetigt und zügig umgesetzt werden
20.06.2022: Gemeinsamer Appell von Waldbauernverband und Landesbetrieb: Borkenkäfer-Bekämpfung jetzt mit allen Mitteln voranbringen
16.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Kleinprivatwald: Bundeslandwirtschaftsministerium sagt Unterstützung für Fortbetriebsgemeinschaften zu
10.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Michael Freiherr von der Tann scheidet aus AGDW-Präsidium aus
09.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Ehrgeizige EU-Klimaziele dürfen nicht auf Kosten des Waldes gehen
09.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Appell der Waldbesitzerverbände an Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir
02.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Kürzung des Bundeszuschusses für die landwirtschaftliche Unfallversicherung trifft Waldbesitzende
01.06.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Hilfen der Bundesregierung müssen schnell bei Waldbesitzenden ankommen
12.05.2022: Gemeinsames Positionspapier von BUND und Waldbauernverband NRW: Waldbauern und Naturschützer gemeinsam für Windkraft im Forst
05.05.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW-Hauptausschuss wählt Prof. Dr. Andreas W. Bitter zum Präsidenten
25.04.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Tag des Baumes: Größte Bedrohung geht von Klimakrise aus
07.04.2022: 07.04.2022: PEFC Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2021
05.04.2022: 30.03.2022: PEFC präsentiert acht Leckereien aus dem Frühlingswald
29.03.2022: 29.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Klimaschutz durch Waldwirtschaft statt Nutzungsverbote
23.03.2022: 22.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Digitales Waldsymposium der AGDW & Waldzustandserhebung
22.03.2022: 22.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Waldbesitzende haben eine Mammutaufgabe vor sich
22.03.2022: 22.03.2022: PM der Familienbetriebe Land und Forst: Green Deal liefert nicht die Antworten, die wir aktuell benötigen
21.03.2022: 21.03.2022: SDW: NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft 202: FBG Rheine-Hörstel ausgezeichnet
21.03.2022: 21.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Ziegler: Nachhaltige Waldbewirtschaftung statt Nutzungsverbote
16.03.2022: 16.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW kritisiert sparsame Unterstützung der Bundesregierung für den Wald
03.03.2022: 03.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Vielfalt der Waldbesitzenden sorgt für hohe Biodiversität in den Wäldern
22.02.2022: 22.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW-Hauptausschuss stimmt für Prof. Dr. Andreas W. Bitter als designierten Präsidenten
22.02.2022: 22.02.2022: Familienbetriebe Land und Forst: EU Green Deal schwächt regionale Holz- und Nahrungsmittelversorgung
22.02.2022: 22.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Holzenergie ist wichtige Säule beim Ausbau der Erneuerbaren Energien
21.02.2022: 21.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Jüngste Orkanserie richtet schwere Schäden in den Wäldern an
08.02.2022: 08.02.2022: PM Aktionsbündnis Forum Natur: Elverfeldt als Vorsitzender wiedergewählt
24.01.2022: 24.01.2022: DFWR-PRÄSIDENT SCHIRMBECK FORDERT VON BUNDESREGIERUNG KLARES BEKENNTNIS ZU LEISTUNG DER FORSTBETRIEBE
21.01.2022: 21.01.2022: PM Plattform Forst & Holz: Forst und Holz wollen Cluster krisenfest und zukunftsfähig machen
11.01.2022: 11.01.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW fordert Mindestlohn für den Wald von neuer Bundesregierung

Sonstige Meldungen:

21.11.2022: 21.11.2022: SGV: Benehmensverfahren Wanderweg "Zeitspuren Sundern"
14.11.2022: 29.11.2022: Online-Informationsveranstaltung der FNR zum Förderprogramm „Klimaangepasstes Waldmanagement“
26.09.2022: 26.09.2022: SGV: Benehmensverfahren Wegeverlegung der Sauerland-Waldroute im Bereich Bleiwäsche (Bad Wünnenberg)
22.09.2022: 22.09.2022: SGV: Benehmensverfahren neue Landstreifer im Naturpark Hohe Mark
22.09.2022: 26.09.2022: SGV: Benehmensverfahren über zwei neue Wanderwege in Hallenberg
08.09.2022: Nachhaltigkeitsbericht 2021//2022 veröffentlicht
05.09.2022: 05.09.2022: SGV: Benehmensverfahren über einen Wanderweg in Züschen
17.08.2022: 17.08.2022: SGV: Umlegung von 2 Wanderwegen in Warstein zwischen Romecke und Püsterberg
08.08.2022: 08.08.2022: SGV: Benehmensverfahren Wegeverlegung Wappenweg Ennepetal
13.07.2022: 13.07.2022: SGV: Benehmensverfahren "Bistumsweg Extra-Tour 04"
05.07.2022: 05.07.2022 SGV: Benehmensverfahren Winterwanderweg Bad Berleburg Wundertshausen
23.06.2022: 23.06.2022: SGV: Benehmensverfahren Wegeverlegung Bezirkswanderweg Raute 2
16.05.2022: 16.05.2022: Pressemitteilung des BMEL: Özdemir: Wälder sind unsere natürliche Klimaanlage
25.04.2022: 25.04.2022: SGV: Benehmensverfahren Nachrodt-Wiblingwerde (MK)
30.03.2022: 30.03.2022: SGV: Benehmensverfahren Plettenberg (Lenneschiene)
29.03.2022: 29.03.2022: SGV: Benehmensverfahren "Esselsteig" in Eslohe (HSK)
21.03.2022: 21.03.2022: SGV: Benehmensverfahren Wegeverlegung Ortswanderweg S10 Dorlar (HSK)
15.03.2022: 15.03.2022: SGV: Benehmensverfahren "Bergbauschleife" Sundern-Endorf
03.03.2022: 03.03.2022: MULNV NRW: Erste Zahlen zu Waldschäden nach Februarstürmen
03.03.2022: 03.03.2022: SGV: Benehmensverfahren Weiterentwicklung Kulturweg Eisen (Kreis Siegen-Wittgenstein)
02.03.2022: Änderung des Entgeltverzeichnisses 2022
21.02.2022: 21.02.2022: Kontaktdaten Harvesterunternehmer
17.02.2022: LB WH NRW: Sturmwarnung (Aktualisierung 17.02.2022 - 12:30 Uhr) Wälder bitte nicht betreten!
14.02.2022: 14.02.2022: SGV: Benehmensverfahren "Werdohler Rundweg"
19.01.2022: 19.01.2022: SGV: Benehmensverfahren Bistumsweg Extra-Tour 2
Lies mich - Wichtig!
Neueste Meldungen
Termine