Meldungen - Archiv

 

21.02.2022

21.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Jüngste Orkanserie richtet schwere Schäden in den Wäldern an

 

AGDW fordert Ausgleich und Unterstützung bei Verkehrssicherung und Waldumbau / Verbandspitze lädt Bundeswaldminister Cem Özdemir in die Wälder ein

Die jüngste Orkanserie hat schwere Schäden in den Wäldern Deutschlands angerichtet. Wälder, die durch Dürre, Trockenheit und Schädlingsbefall bereits geschädigt sind, halten den extremen Windstärken nicht mehr stand. „Die Wetterextreme infolge der menschengemachten Klimaerwärmung reißen nicht ab“, sagte Dr. Irene Seling, Hauptgeschäftsführerin der AGDW – Die Waldeigentümer, „der Wald ist durch die jüngsten Orkane erneut schwer getroffen“. Nach den außergewöhnlichen Stürmen wie Kyrill im Jahr 2007 und Friedrike in 2018 sind die Waldbesitzenden auch durch die Stürme vom vergangenen Wochenende stark betroffen. Sie müssen jetzt das Holz aufarbeiten, Zäune reparieren und zerstörte Flächen wiederbewalden.


Entwurzelte und abgebrochene Laub- und Nadelbäume haben auch zu zahlreichen Schäden an Gleisen, Oberleitungen und Straßen geführt. Die Waldbesitzenden fordern daher eine gesetzliche Ausgleichsverpflichtung für unverhältnismäßige Belastungen bei der Verkehrssicherungspflicht. Diese haben nicht nur durch die Wetterextreme zugenommen, sondern auch infolge des wachsenden Verkehrsaufkommens. „Die Verkehrssicherungspflicht darf nicht allein den Waldbesitzenden aufgebürdet werden, sie muss zwischen Bund, Ländern, Verkehrsträgern und Waldbesitzenden verteilt werden“, sagte die Hauptgeschäftsführerin. Sie wies darauf hin, dass § 1 des Bundeswaldgesetzes Bund und Länder zu einem Ausgleich verpflichtet.

Gleichzeitig muss die Krisenbewältigung durch die dringend notwendige Reform des Forstschädenausgleichsgesetzes entscheidend verbessert werden. Dieses muss deutlich besser als bisher dafür sorgen, dass ein Überangebot an Schadholz vermieden, der Holzpreis stabilisiert und die Liquidität der Forstbetriebe gesichert wird. Darüber hinaus müsse über die Honorierung der Klimaschutzleistung der Wälder eine kontinuierliche Unterstützung der Waldbesitzenden beim Waldumbau erfolgen. „Beim Waldumbau sind die vielen privaten und kommunalen Waldbesitzenden seit langem aktiv“, sagte Dr. Irene Seling, „jedoch sind Unterstützung und Hilfsmaßnahmen angesichts der Wucht der wiederkehrenden Wetterextreme aktuell von höchster Dringlichkeit.“

Die Verbandsspitze der AGDW lädt Bundeswaldminister Cem Özdemir in die Wälder ein, um ihm sowohl die akuten Schäden als auch den Waldumbau zu zeigen. „Wir würden uns freuen, den Minister durch den Wald führen zu können“, so die Hauptgeschäftsführerin.

Pressemitteilung der AGDW - Die Waldeigentümer vom 21.02.2022

 


Zeige alle Meldungen aus dem Jahr: 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | alle


Waldbesitzerverbände und Partner:

12.05.2022: Gemeinsames Positionspapier von BUND und Waldbauernverband NRW: Waldbauern und Naturschützer gemeinsam für Windkraft im Forst
05.05.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW-Hauptausschuss wählt Prof. Dr. Andreas W. Bitter zum Präsidenten
25.04.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Tag des Baumes: Größte Bedrohung geht von Klimakrise aus
07.04.2022: 07.04.2022: PEFC Deutschland veröffentlicht Jahresbericht 2021
05.04.2022: 30.03.2022: PEFC präsentiert acht Leckereien aus dem Frühlingswald
29.03.2022: 29.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Klimaschutz durch Waldwirtschaft statt Nutzungsverbote
23.03.2022: 22.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Digitales Waldsymposium der AGDW & Waldzustandserhebung
22.03.2022: 22.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Waldbesitzende haben eine Mammutaufgabe vor sich
22.03.2022: 22.03.2022: PM der Familienbetriebe Land und Forst: Green Deal liefert nicht die Antworten, die wir aktuell benötigen
21.03.2022: 21.03.2022: SDW: NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft 202: FBG Rheine-Hörstel ausgezeichnet
21.03.2022: 21.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Ziegler: Nachhaltige Waldbewirtschaftung statt Nutzungsverbote
16.03.2022: 16.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW kritisiert sparsame Unterstützung der Bundesregierung für den Wald
03.03.2022: 03.03.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Vielfalt der Waldbesitzenden sorgt für hohe Biodiversität in den Wäldern
22.02.2022: 22.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW-Hauptausschuss stimmt für Prof. Dr. Andreas W. Bitter als designierten Präsidenten
22.02.2022: 22.02.2022: Familienbetriebe Land und Forst: EU Green Deal schwächt regionale Holz- und Nahrungsmittelversorgung
22.02.2022: 22.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Holzenergie ist wichtige Säule beim Ausbau der Erneuerbaren Energien
21.02.2022: 21.02.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: Seling: Jüngste Orkanserie richtet schwere Schäden in den Wäldern an
08.02.2022: 08.02.2022: PM Aktionsbündnis Forum Natur: Elverfeldt als Vorsitzender wiedergewählt
24.01.2022: 24.01.2022: DFWR-PRÄSIDENT SCHIRMBECK FORDERT VON BUNDESREGIERUNG KLARES BEKENNTNIS ZU LEISTUNG DER FORSTBETRIEBE
21.01.2022: 21.01.2022: PM Plattform Forst & Holz: Forst und Holz wollen Cluster krisenfest und zukunftsfähig machen
11.01.2022: 11.01.2022: AGDW - Die Waldeigentümer: AGDW fordert Mindestlohn für den Wald von neuer Bundesregierung

Sonstige Meldungen:

16.05.2022: 16.05.2022: Pressemitteilung des BMEL: Özdemir: Wälder sind unsere natürliche Klimaanlage
25.04.2022: 25.04.2022: SGV: Benehmensverfahren Nachrodt-Wiblingwerde (MK)
30.03.2022: 30.03.2022: SGV: Benehmensverfahren Plettenberg (Lenneschiene)
29.03.2022: 29.03.2022: SGV: Benehmensverfahren "Esselsteig" in Eslohe (HSK)
21.03.2022: 21.03.2022: SGV: Benehmensverfahren Wegeverlegung Ortswanderweg S10 Dorlar (HSK)
15.03.2022: 15.03.2022: SGV: Benehmensverfahren "Bergbauschleife" Sundern-Endorf
03.03.2022: 03.03.2022: MULNV NRW: Erste Zahlen zu Waldschäden nach Februarstürmen
03.03.2022: 03.03.2022: SGV: Benehmensverfahren Weiterentwicklung Kulturweg Eisen (Kreis Siegen-Wittgenstein)
02.03.2022: Änderung des Entgeltverzeichnisses 2022
21.02.2022: 21.02.2022: Kontaktdaten Harvesterunternehmer
17.02.2022: LB WH NRW: Sturmwarnung (Aktualisierung 17.02.2022 - 12:30 Uhr) Wälder bitte nicht betreten!
14.02.2022: 14.02.2022: SGV: Benehmensverfahren "Werdohler Rundweg"
19.01.2022: 19.01.2022: SGV: Benehmensverfahren Bistumsweg Extra-Tour 2
Lies mich - Wichtig!
Neueste Meldungen
Termine