Willkommen beim Waldbauernverband

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Seiten,


herzlich Willkommen bei den Waldbauern in Nordrhein-Westfalen. Knapp zwei Drittel der Wälder in NRW gehören über 150.000 privaten Waldeigentümern, für die der Waldbauernverband das "Sprachrohr" in unserem Bundesland ist.

Waldnutzung und Waldschutz, das sind für Waldbauern zwei Seiten ein und derselben Medaille. Nachhaltiges Wirtschaften im Wald sorgt für den Erhalt aller Waldfunktionen. Gleichzeitig stellt die Forstwirtschaft den von der Gesellschaft immer dringender gesuchten Rohstoff "Holz" zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Themen auf den folgenden Seiten. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen.

Ihr Philipp Freiherr Heereman
Vorsitzender Waldbauernverband Nordrhein-Westfalen e. V.

 

Sozialwahl 2017

Den Sonderdruck mit weiteren Informationen zur Sozialwahl 2017 können Sie über diesen Link als pdf-Datei abrufen.

Vertreterinnen und Vertreter der Gruppen "Arbeitgeber" und "Arbeitnehmer" stehen fest. Die Bakanntmachung der SVLFG einschließlich der gewählten Vertreterinnen und Vertreter finden Sie hier.



Viele Versicherte der SVLFG werden aufgrund des derzeit verschickten Fragebogens von der Wahl ausgeschlossen. Dies trifft insbesondere Genossenschaften, Waldgenossenschaften, Waldbauvereine und andere Gemeinschaften / Forstbetriebsgemeinschaften, die keine Angestellte haben. Hier steht es jedem frei, trotzdem die Wahlunterlagen zu beantragen. Hier finden Sie ein Musterschreiben, welches Sie hierfür gerne verwenden bzw. erweitern / verändern können.
Jeder, der versichert ist, ein Recht auf Leistungsbezug hat und KEINE fremden Arbeitskräfte beschäftigt, sollte die Wahlunterlagen beantragen! Es obliegt letztendlich dem Wahlausschuss zu prüfen, ob jemand wahlberechtigt ist oder nicht.

  • Sie sind versichert, haben ein Recht auf Leistungsbezug und beschäftigen KEINE fremden Arbeitskräfte?

  • Sie haben einen Fragebogen von der SVLFG erhalten und wissen trotzdem nicht, ob Sie wählen dürfen?

BEANTRAGEN SIE BITTE DIE WAHLUNTERLAGEN (siehe Muster) und geben Sie Ihrem Wald eine Stimme!

WÄHLT WALD!
LISTE 6 WALDBESITZERVERBÄNDE

Für konkrete Entlastungen, bessere Lösungen für Forstbetriebsgemeinschaften und realistische Risikogruppen

Die Wahlberechtigten erhalten mehrere Fragebögen
Eine Vielzahl unserer Versicherten erhalten mehrere Fragebögen, da sie im Unternehmensverzeichnis mit mehreren Unternehmen gemeldet sind. Das führt zu der berechtigten Frage: „Darf ich wählen, darf ich 5 Mal wählen oder darf ich gar nicht wählen?“
Hier gilt auch: Bitte füllen Sie den/die Fragebögen aus und senden Sie diese/n zurück! Der Wahlausschuss entscheidet über die Wahlberechtigung.

Fristverlängerung:
Die SVLFG hat die Rücksendefrist für die Fragebögen/Anträge zur Sozialwahl verlängert. „Auf dem Anschreiben ist je nach Versand als Datum für die Rücksendung der 7. April 2017 bzw. der 12. April 2017 angegeben. Dabei handelt es sich um keine Ausschlussfrist. Da die Wahlunterlagen bis zum 11. Mai 2017 übermittelt sein müssen, wird die SVLFG auch alle bis Ende April eingehenden Fragebögen/Anträge noch bearbeiten.“ Bitte entnehmen Sie weitere Informationen aus der angehängten Pressemitteilung.

 

Lies mich - Wichtig!
Neueste Meldungen
Termine