Ansprechpartner in der Region Siegen-Wittgenstein

Vorsitzender:

Lothar Klein
Auf dem Boden 6
57250 Netphen
Tel: 02738 4791
Fax: 02738 4250
eMail: wg-obernau@t-online.de

1. stellvertretender Vorsitzender:

Prinz Gustav zu Sayn-Wittgenstein
Goetheplatz 8
57319 Bad Berleburg
Tel: 02751 93601-0
Fax: 02751 3490
eMail: gustav@wittgenstein-berleburg.net

2. stellvertretender Vorsitzender:

Willi Brandl
Eiserntalstr. 528
57080 Siegen
Tel: 0271 390157
Fax: -
eMail: wgeisern@t-online.de

Geschäftsführer:

Georg Jung
In der Zitzenbach 2
57223 Kreuztal
Tel: 02732 55271-40/-46
Fax: 02732 5527150
eMail: georg.jung@wlv.de

Infos aus Ihrer Region:

Waldbauern Regional 09.09.2019 mit dem Aufruf zur Demo am 27. Sept. und der Förderung bei Kalamitäten
Anlage FAQs
Anlage Fördersätze

Waldbauern Regional 15.07.2019

Waldbauern Regional 27.05.2019 mit der Wahl des neuen Bezirksgruppen-Vorstands

Waldbauern Regional Mai 2019



Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 4. April 2019 mit Waldbauerntag am 21.05.2019

Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 2. Oktober 2018 Siegerländer Waldgenossen demonstrieren bei der Agrarministerkonferenz

Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 20. September 2018 mit dem Aufruf zur Waldbauerndemonstration am 27. September 2018 in Bad Sassendorf

Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 11. September 2018 mit Unterstützung Initiave Gemeinschaftswald
Anlage zum 11.09.2018

Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 2. Juli 2018 mit Gründung einer Forstwirtschaftlichen Vereinigung

Landesjury empfiehlt Eintragung der "Haubergswirtschaft im Siegerland und in angrenzenden Regionen" in das Inventar des immateriellen Kurlturerbes NRW
und nominiert die "Haubergswirtschaft im Siegerland und in angrenzenden Regionen" für die Aufnahme in das bundesweite Verzeichnis.
Lesen Sie hier das Schreiben des Ministeriums vom 12. April 2018.

Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 11.04.2018

Anlage: Rahmenregelung Leitungsbauvorhaben Höchspannungsfreileitung von Kruckel nach Dauersberg

Waldbauern Siegen-Wittgenstein Regional vom 29.01.2018