Meldungen - Archiv

 

04.12.2018

04.12.2018: Bezirksregierung Düsseldorf: 2. Änderung des Regionalplanes, Kreis Kleve

 

Lesen Sie hier das Schreiben der Bezirksregierung Düsseldorf vom 30.11.2018.

Schreiben der Bezirksgruppe Düsseldorf vom 28.11.2019:

Die Regionalplanungsbehörde Düsseldorf bereitet eine Änderung des RPD vor, um verschiedene Planungen für Gewerbliche Bauflächen nach den Regelungen des Gewerbeflächenpools für den Kreis Kleve anzupassen.
Im Zuge dieses Änderungsverfahren werden 5 Bereiche im Kreis Kleve, in denen Flächennutzungsplanänderungen durchgeführt wurden bzw. derzeit laufen, entsprechend der Vereinbarungen des Gewerbeflächenpool für den Kreis Kleve im Regionalplan nachvollzogen:
1. In der Gemeinde Wachtendonk befindet sich die 48. Flächennutzungsplan-Änderung im Verfahren zur Darstellung von Gewerbeflächen im Bereich Müldersfeld (aus Anlass konkreter Betriebsansiedlungen und von ca. 2,5 ha als Angebotsplanung). Zu ihrer Umsetzung ist in der 2. Regionalplanänderung die Darstellung von ca. 12 ha Allgemeiner Siedlungsbereiche (ASB) für Gewerbe geplant.
2. In der Stadt Geldern ist die Darstellung eines GIB zur Erweiterung des Gewerbegebietes Am Pannofen vorgesehen, um die 20. Flächennutzungsplanänderung nachzuvollziehen (ca. 4 ha).
3. In der Stadt Kevelaer ist die Darstellung eines GIB zur Erweiterung des Gewerbegebietes Engelsray vorgesehen, um die 54. Flächennutzungsplanänderung nachzuvollziehen (ca. 5 ha).
4. In der Stadt Straelen wird ein GIB zurückgenommen und als Allgemeiner Freiraum- und Agrarbereich (AFA) dargestellt, um die 21. Flächennutzungsplanänderung nachzuvollziehen (ca. 3 ha).
5. In der Gemeinde Uedem ist die Darstellung eines Bereichs für gewerbliche und industrielle Nutzungen (GIB) zur Erweiterung des Gewerbegebietes südlich Molkereistraße vorgesehen, um die 32. und 34. Flächennutzungsplanänderung nachzuvollziehen (ca. 7 ha).

Gemäß § 8 ROG ist für diese Änderung eine strategische Umweltprüfung durchzuführen und die voraussichtlich erheblichen Auswirkungen des Raumordnungsplanes auf die Schutzgüter zu ermitteln und in einem Umweltbericht frühzeitig zu beschreiben und zu bewerten. Hierfür ist gemäß § 8 Abs. 1 ROG zunächst der Untersuchungsrahmen der Umweltprüfung einschließlich des erforderlichen Umfangs und Detaillierungsrades des Umweltberichtes festzulegen; die öffentlichen Stellen, deren umwelt- und gesundheitsbezogener Aufgabenbereich von den Umweltauswirkungen des Raumordnungsplans berührt werden kann, sind hierbei zu beteiligen (Scoping).

Zu diesem Zweck möchte ich Sie auf das angehängte Scopingpapier aufmerksam machen. Darin informiere ich Sie über:
• Die Abgrenzung der Plangebiete und die allgemeine Planungsabsicht,
• Untersuchungsrahmen, Gliederung und Methodik der Umweltprüfung,
• bereits vorliegende oder angefragte Datengrundlagen.
Die im Rahmen des Scoping beteiligten, öffentlichen Stellen können Sie in der angehängten Beteiligtenliste einsehen.

Sie haben hiermit die Gelegenheit, beim Scoping mitzuwirken und zum vorgesehenen Untersuchungsrahmen bzw. zum Umfang und Detaillierungsgrad der Umweltprüfung Stellung zu nehmen. Ferner besteht die Möglichkeit für Hinweise zu Daten und Informationen, die aus Ihrer Sicht in der Umweltprüfung berücksichtigt werden sollten.
Besonderer Hinweis für das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen:
Hinsichtlich der im Scopingpapier aufgezeigten Planbereiche bitte ich auch um Einschätzung, ob für meine Planungsebene im Sinne einer vorgelagerten regionalplanerischen Einschätzung gemäß Ziffer 2.7.2 der Verwaltungsvorschrift „Artenschutz bei Planungs- oder Zulassungsverfahren“ vom 06.06.2016 (VV-Artenschutz) eine Betroffenheit planungsrelevanter, verfahrenskritischer Arten zu besorgen ist.

Gleichzeitig möchte ich Sie als die in Ihren Belangen berührten öffentlichen Stellen nach § 9 Abs. 1 Satz 1 ROG frühzeitig über meine Planungsabsichten unterrichten. Allgemeine Informationen zur beabsichtigten Änderung können Sie dem angehängten Scopingpapier und in Kürze dieser Internetseite der Bezirksregierung Düsseldorf entnehmen.
Gemäß § 9 Abs. 1 Sätze 2 und 3 ROG bitte ich Sie, die Ihnen bereits vorliegenden Hinweise aus Ihrem Geschäftsbereich, die für die oben geschilderte Regionalplanänderung von Belang sind, zu übermitteln. Sie haben hier Gelegenheit mitzuteilen, welche Planungen und Maßnahmen Sie beabsichtigen oder bereits eingeleitet haben, die für die oben genannte Planaufstellung bedeutsam sein können. Geben Sie dabei bitte auch deren zeitliche Perspektive an. Um die besten verfügbaren Daten für unsere planerische Abwägung sicherzustellen, bitte ich Sie weiter, mich über Aspekte, die für die Ermittlung und Bewertung des Abwägungsmaterials zweckdienlich sind, zu informieren.

Die Übersendung Ihrer Stellungnahme zu Aspekten des Scopings im Sinne § 8 Abs. 1 ROG oder relevanten Informationen gemäß § 9 Abs. 1 ROG erbitte ich bis zum:
04. Januar 2019.


Lesen Sie hier das Scopingpapier.

Sofern Sie mit Ihrem Waldbesitz betroffen sind und eine Stellungnahme abgeben möchten, wenden Sie sich bitte bis Ende Dezember 2018 an Ihre Bezirksgruppe Unterer Niederrhein.

 


Zeige alle Meldungen aus dem Jahr: 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | alle


Waldbesitzerverbände und Partner:

03.12.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Pressemitteilung Übergabe Weihnachtsbaum an Kanzlerin Merkel
28.11.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Der Klimawandel hat unsere Wälder schwer geschädigt / Weihnachtsbaumübergabe an die Kanzlerin
22.11.2018: "Waldbesitzer im Würgegriff des Klimawandels": Bundeskongress in Wernigerode verabschiedet Resolution
21.11.2018: DFWR-Klimarechner: DFWR entwickelt frei verfügbares Berechnungstool für Forstbetriebe
21.11.2018: Waldzustandsbericht NRW: Waldbauern fordern wiederholt Unterstützung
13.11.2018: Erste Hilfszusagen von Bund und Land oder: Lässt die Politik die Waldbauern im Stich?
02.11.2018: AGDW: "Rettet den Wald" - Filmbeitrag zur Demonstration am 27. September 2018 in Bad Sassendorf
31.10.2018: Waldbauernverband überreicht Umweltministerin Heinen-Esser Positionspapier zur Bewältigung der Dürre- und Käferschäden
16.10.2018: Verbändegipfel zu Dürrefolgen im Wald - keine Finanzzusagen für Waldeigentümer - Einrichtung einer Task Force
10.10.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Sicherung der Wälder bedeutet Daseinsvorsorge für die Gesellschaft
02.10.2018: Rettet den Wald - Waldeigentümer demonstrieren in Bad Sassendorf
01.10.2018: Waldbauernverband fordert Erlassregelung zu Steuererleichterungen nach Orkan Friederike
26.09.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: „Rettet den Wald“ - Waldeigentümer demonstrieren in Bad Sassendorf
25.09.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Nach Dürre und Stürmen braucht der Wald schnelle und unbürokratische Hilfe
24.09.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Initiativkreis Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse fordert Aktivierung des Forstschäden-Ausgleichsgesetzes
14.09.2018: Anhörung im Landtag am 2. Juli 2018: Der Vorsitzende Heereman zur Lage der Forstpolitik
14.09.2018: Waldbauerntag 11.09.2018: Umbruch im Wald – gemeinsam in neue Zeiten
10.09.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Ehrenamt ist Ausdruck der starken Verbundenheit zum Wald
07.09.2018: Guttenberg: Waldeigentümer brauchen schnelle Hilfen für die Aufarbeitung der Schäden
06.09.2018: DFWR: Deutscher Forstwirtschaftsrat bedankt sich bei Hubschrauberbesatzungen
05.09.2018: Deutscher Forstwirtschaftsrat: Bis zu zwei Milliarden Euro Schaden am deutschen Wald
29.08.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Jahrhundertkatastrophe im deutschen Wald
24.08.2018: WBV NRW: Sommer gefährdet den Wald
21.08.2018: Holzvermarktung und Beförsterung - so geht's weiter - Artikel aus Heft 4 der Verbandszeitschrift
17.08.2018: DSGVO: Neues für die Arbeit der Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse im internen Mitgliederbereich abrufbar
26.07.2018: Waldeigentümer haben mit erheblichen Schäden aus Waldbränden und Insektenbefall zu kämpfen
06.07.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Anliegen des Kleinprivatwaldes bei Bund-Länder-Gespräch im Blick haben
28.06.2018: Perspektiven für den Privatwald: Berliner Erklärung auf DFWR-Jahrestagung verabschiedet
28.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Kleinprivatwald braucht tatkräftige Unterstützung von Bund und Ländern
26.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Betriebsleiterkonferenz der privaten Erwerbsforstbetriebe tagte in Würzburg
22.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Hubert de Schorlemer als Vorsitzender des europäischen Waldbesitzerverbandes CEPF wiedergewählt
21.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Bundesministerin Klöckner hat erste wichtige Weichen für Forstwirtschaft gestellt
19.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Präsident zu Guttenberg im Deutschlandfunk
14.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Bundesgerichtshof beendet Kartellverfahren – weiterhin keine Rechtssicherheit
06.06.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Anliegen der Waldeigentümer sind in GAP-Reform eingeflossen
29.05.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Forstwirtschaft ist wichtiger Impulsgeber zum Erreichen der UN-Nachhaltigkeitsziele
18.05.2018: EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) tritt in Kraft
23.04.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Schutzgemeinschaft Deutscher Wald verleiht AGDW - Präsident zu Guttenberg die Goldene Tanne
22.03.2018: SDW verleiht NRW-Preis für vorbildliche Waldwirtschaft
21.03.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Bundesregierung muss forstwirtschaftliche Expertise einbinden
20.03.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Starke Stimme für den Kleinprivatwald
12.03.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Neue Bundesregierung muss sich für Stärkung der Waldbewirtschaftung stark machen
02.03.2018: Waldbauern verabschieden Positionspapier zur künftigen Holzvermarktung und Beförsterung des Privatwaldes und seiner Forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse
01.03.2018: WBV-Pressemitteilung: Holzvermarktung und Beförsterung in NRW - Größter Umbruch seit 40 Jahren
28.02.2018: Vorträge der Mitgliederversammlung vom 27.02.2018 abrufbar
27.02.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Neue Kooperation startet - Vielfalt Wald unterstützt den Bundesverband der Forstsachverständigen
26.02.2018: Leitfaden zur Gründung einer Forstwirtschaftlichen Vereinigung
14.02.2018: Arbeitskreis zur Zukunft der Beförsterung und Holzvermarktung in NRW
01.02.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Marshallplan muss Kleinprivatwald in den Fokus nehmen
30.01.2018: DFWR-PM: DFWR und DOSB schließen Kooperationsvereinbarung
24.01.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Sturm „Friederike“ hat Waldeigentümern zugesetzt
19.01.2018: Orkanereignis Friederike: Ausmaß der Schäden im HSK noch unklar!
18.01.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Forstbetriebe sind starke Pfeiler im ländlichen Raum
17.01.2018: 17.01.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Petra Sorgenfrei wechselt als Geschäftsführerin zum Waldbesitzerverband Niedersachsen

Sonstige Meldungen:

07.12.2018: 07.12.18: Neue Instrumente für die künftige Waldbewirtschaftung in NRW - Ministerin Ursula Heinen-Esser stellt Aspekte der neuen Waldbewirtschaftung in NRW vor
06.12.2018: 6.12.2018: Bezirksregierung Köln: 23. Regionalplanänderung, Esch und Auweiler, Stadt Köln (Rhein-Berg-Leverkusen)
04.12.2018: 04.12.2018: Bezirksregierung Düsseldorf: 2. Änderung des Regionalplanes, Kreis Kleve
03.12.2018: 03.12.2018: Bezirksregierung Arnsberg: Flurbereinigung Nierfeld, Stadt Werne, Kreis Unna
29.11.2018: 29.11.2018: Bezirksregierung Köln: Unternehmensflurbereinigung Meschenich
28.11.2018: 28.11.2018: Kreis Kleve: Landschaftsplan Nr. 2 Emmerich am Rhein - Kleve (BZG Unterer Niederrhein)
26.11.2018: 26.11.2018: Bezirksregierung Köln: Frühzeitige Unterrichtung Regionalplanverfahren Teilplan Nichtenergetische Rohstoffe
22.11.2018: AGDW - Die Waldeigentümer: Der Wald in Deutschland ist akut bedroht
22.11.2018: Fortbildungsveranstaltungen für den Sachkundenachweis Pflanzenschutz
21.11.2018: Umweltministerin Heinen-Esser stellt den diesjährigen Waldzustandsbericht NRW vor
21.11.2018: 21.11.2018: Bezirksregierung Köln, Flurbereinigungsverfahren Chance Natur II, Gemeinde Windeck (Bonn-Rhein-Sieg)
15.11.2018: 15.11.2018: Neuaufstellung Landschaftsplan Stadt Aachen
12.11.2018: 12.11.2018: Offenlegung, Landschaftsplan Espelkamp, Kreis Minden-Lübbecke
08.11.2018: 08.11.2018: Bezirksregierung Köln, 30. Änderung des Regionalplans, Gemeinde Marienheide
07.11.2018: 07.11.2018: Änderung Regionalplan Regierungsbezirk Köln, Stadt Erftstadt (BZG Rur-Erft)
02.11.2018: Verringerung des Risikos einer Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest - Umweltministerium NRW bittet Waldbesitzer um Unterstützung
30.10.2018: 30.10.2018: Stadt Gelsenkirchen: Änderung und Ergänzung Nr. 28 des LP der Stadt Gelsenkirchen
30.10.2018: 30.10.2018: Planfeststellungsverfahren 3-gleisiger Ausbau Grenze D/BL-Emmerich-Oberhausen
29.10.2018: 29.10.2018: Rhein-Erft-Kreis: Landschaftspläne 1- 8 Textliche Aktualisierung
29.10.2018: 29.10.2018: Raumordnungsverfahren Erdgasfernleitung Heiden - Dorsten "HeiDo" (Kreis Borken, Recklinghausen, Ruhrgroßstädte u. Wesel))
23.10.2018: Wald und Holz NRW: Mustersatzung und Checkliste für Forstwirtschaftliche Vereinigungen
18.10.2018: 18.10.2018: SGV: Benehmensverfahren "Hilchenbacher Höhenring" (Siegen-Wittgenstein)
18.10.2018: 18.10.2018: Bezirksregierung Düsseldorf: 1. Änderung des Regionalplans Düsseldorf (Bergisch Land, Mittl. Niederrhein, Unt. Niederrhein)
15.10.2018: 21.06.2018: Bezirksregierung Köln: 27. Änderung des Regionalplans, Teilabschnitt Region Köln, Parkstadt Süd
08.10.2018: 08.10.2018: Bezirksregierung Arnsberg: 5. Änderung des RP Arnsberg - Teilabschnitt Kreis Soest und HSK in Lippetal
01.10.2018: 01.10.2018: 45. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Detmold - Storck AG, Stadt Halle (BZG Gütersloh)
01.10.2018: Veranstaltung Waldbau und Waldbewirtschaftung im Klimawandel – neue Instrumente für den Waldbesitz in Nordrhein-Westfalen
30.09.2018: Ergebnisse des Forstlichen Betriebsvergleichs Westfalen-Lippe für das Jahr 2017 liegen vor
19.09.2018: 19.09.2018: SGV: Benehmensverfahren "Kapellenweg Reiste"
17.09.2018: 17.09.2018: Bezirksregierung Köln: Geplante Verordnung über das Naturschutzgebiet "Hohes Wäldchen I", Gemeinde Windeck (Bonn-Rhein-Sieg)
13.09.2018: 13.09.2018: Bezirksregierung Köln: Änderung des Regionalplans, Wermelskirchen-Dabringhausen
12.09.2018: 12.09.2018: SGV: Wegeumverlegung und –neuanlegung Rothaarsteigspur „Sorpespur“ (HSK)
20.08.2018: Regionale PEFC-Arbeitsgruppe NRW: Neue Regionenbroschüre NRW und Merkblatt Jagdpachtverträge veröffentlicht
31.07.2018: Nachhaltigkeitsbericht 2017 vorgestellt
30.07.2018: Bezirksregierung Arnsberg: Festsetzung Nationales Naturmonument "Kluterthöhlensystem" in Ennepetal
16.07.2018: 18.01.2018: 11. Änderung des Regionalplanes für den Regierungsbezirk Detmold Teilabschnitt Paderborn - Höxter (BZG Hochstift)
05.07.2018: MULNV Pressemitteilung - Umweltministerium startet Fotowettbewerb "So schön ist unsere Heimat" - Siegerbilder mit Natur- und Landschaftsaufnahmen erscheinen im Jahr 2020 in einem Wandkalender
13.06.2018: Umweltministerium NRW zu den Konsequenzen aus dem BGH-Urteil vom 12.06.2018
08.06.2018: 08.06.2018: SGV: Benehmensverfahren "Osterfelder Rundwanderweg" (Stadt Oberhausen)
30.05.2018: 30.05.2018: Ursula Heinen-Esser zur neuen Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz ernannt
28.05.2018: 28.05.2018: SGV: Julius-Ursel-Wanderweg Attendorn (Kreis Olpe)
24.05.2018: 24.05.2018: Kreis Kleve: 4. Änderung des Landschaftsplanes Nr. 13 Geldern-Issum
22.05.2018: 22.05.2018: Naturpark Sauerland Rothaargebirge e.V.: Naturpark Plenen „Gemeinsam den Naturparkplan entwickeln“
14.05.2018: 14.05.2018: Bezirksregierung Köln: Flurbereinigung Mittlere Sieg II - (Bonn-Rhein-Sieg)
08.05.2018: 08.05.2018: SGV: Rundwanderweg "Wasserstaaten - Natur trifft Technik" (Kreis Siegen-Wittgenstein)
24.04.2018: 24.04.2018: Planfeststellungsverfahren Neubau Erdgasfernleitung ZEELINK von Lichtenbusch nach Hochneukirch (Mittl. Niederrhein und Rur-Schwalm)
23.04.2018: 23.04.2018: Rheinisch-Bergischer Kreis: Aufstellung LP Odenthal, öffentliche Auslegung
19.04.2018: 19.04.2018: SGV: Wegeneuanlegung "Rundweg Wilden" (Kreis Siegen-Wittgenstein)
12.04.2018: 12.04.2018: Neuer Rundwanderweg "2-Burgen-Weg" (Kreis Olpe)
11.04.2018: 11.04.2018: Neuer Wanderweg Herzhäuser Panoramaweg (Kreis Siegen-Wittgenstein)
27.03.2018: 27.03.2018: Bezirksregierung Arnsberg: Neuaufstellung Regionalplan Arnsberg - Märkischer Kreis, Olpe, Siegen-Wittgenstein
21.03.2018: 21.03.2018: Stadt Gelsenkirchen: Änderung und Ergänzung Nr. 26 des LP der Stadt Gelsenkirchen
19.03.2018: 19.03.2018: Aufstellung des Landschaftsplans "Borken-Süd"
16.03.2018: 16.03.2018: Beantragungen für steuerliche Entlastungen nach Sturmtief „Friederike“ ab sofort möglich
13.03.2018: 13.03.2018: Bezirksregierung Arnsberg: Flurbereinigungsverfahren Hamm-Werl A 445, Kreis Soest
05.03.2018: 05.03.2018: Bezirksregierung Köln: Flurbereinigung Bernberg (Oberberg Nord und Süd)
21.02.2018: 21.02.2018: Neuaufstellung des Landschaftsplans Dortmund
19.02.2018: 19.02.2018: Forstliches Bildungsprogramm 2018 des Landesbetriebes nun online
19.02.2018: 19.02.2018: Bezirksregierung Arnsberg: 13. Änderung des RP Arnsberg - Teilabschnitt Oberbereiche Bochum und Hagen (MK) in Balve
15.02.2018: 15.02.2018: Planfeststellungsverfahren Neubau 380-kv-Höchstspannungsfreileitung Kruckel-Dauersberg
07.02.2018: 07.02.2018: 1. Änderungsverfahren des Landschaftsplanes Bochum - West
07.02.2018: Neue Entgelte ab 1.1.2018
05.02.2018: 26.01.2018: Pressemitteilung des Naturparks Sauerland Rothaargebirge
31.01.2018: 31.01.2018: Pressemitteilung des Landesverbandes Lippe zu "Friederike"
30.01.2018: 30.01.2018: Fünf neue Wanderwege in Bad Berleburg (Siegen-Wittgenstein)
30.01.2018: 30.01.2018: Benehmensverfahren "Pilgerweg Bistum Essen"
30.01.2018: 30.01.2018: 27. Änderung des Regionalplans, Teilabschnitt Region Köln
29.01.2018: 29.01.2018: Landschaftsplan Nr. 3b "Warburg - Teilplan West" (Kreis Höxter, BZG Hochstift)
24.01.2018: 24.01.2018: Bezirksregierung Köln: Einleitung Flurbereinigung Wachtberg (Bonn-Rhein-Sieg)
24.01.2018: 24.01.2018: Pressemitteilung des WBV NRW e.V. zu "Friederike"
23.01.2018: 23.01.2018: Affelner Rundwanderweg (Märkischer Kreis)
23.01.2018: 23.01.2018: Pressemitteilung des Landesbetriebs Wald und Holz NRW zu "Friederike"
22.01.2018: 22.01.2018: Landesbetrieb Wald und Holz NRW: „Friederike“ sorgt für Schäden in NRWs Wäldern
19.01.2018: 19.01.2018: Pressemitteilung des Landesbetriebs Wald und Holz NRW vom 19.01.2018 zum Sturm "Friederike" und zur Schadenserhebung in den NRW-Wäldern
11.01.2018: 10.01.2018: BMEL veröffentlicht Förderaufruf zum „Erhalt der Gemeinen Esche als Wirtschaftsbaumart“
10.01.2018: 10.01.2018: AGDW sucht Leiter/-in für den Geschäftsbereich Forstwirtschaft
10.01.2018: 10.01.2018: Bezirksregierung Köln: 24. Änderung des Regionalplanes Köln, Stadt Elsdorf (BZG Rhein-Berg-Lev.)
10.01.2018: 05.06.2018: Bezirksregierung Köln: Raumordnungsverfahren für den Neubau der Gasanschlussleitung EUSAL
09.01.2018: 02.01.2018: Flurbereinigung Mondorf (Bonn-Rhein-Sieg)
08.01.2018: 08.01.2018: Rundwanderweg "Diemeltalsteig" (Kreis Höxter)
Lies mich - Wichtig!
Neueste Meldungen
Termine