Aktuelles

 

07.07.2019

PM: Waldbauern NRW begrüßen Klöckner-Vorschlag zur Aufforstung – Forderung nach mehr Soforthilfen für geschädigte Wälder

Pressemitteilung

Waldbauern NRW begrüßen Klöckner-Vorschlag zur Aufforstung – Forderung nach mehr Soforthilfen für geschädigte Wälder

Düsseldorf/Bonn, 07. Juli 2019. Der Vorsitzende des Waldbauernverbandes NRW, Philipp Freiherr Heereman, begrüßt das von Bundesagrarministerin Klöckner vorgeschlagene Programm zur Wiederaufforstung von geschädigten Wäldern in Deutschland. Auch die Unterstützung der Kanzlerin in der Sache sei hilfreich. „Endlich habe die Bundesregierung die Brisanz der Situation in unseren Wäldern erkannt“, so Heereman. Dort hätten Schäden durch Sturm und Dürre sowie der folgende Befall vieler Bäume insbesondere durch den Borkenkäfer zu massiven Verlusten geführt. Komplette Ökosysteme seien bedroht. Der Waldbauernverband NRW weist seit Monaten auf die dramatischen Folgen für die Wälder hin und hat an die Landesregierung NRW appelliert, 16,5 Mio. Euro an Soforthilfen für die Beseitigung geschädigten Holzes und andere Folgen des Borkenkäferbefalls bereitzustellen. Diese seien bislang nur ansatzweise erfüllt. Auch sei der Abruf der bereitgestellten Erstmittel viel zu umständlich.

Heereman: „Es bedarf einer Walderneuerung, aber er muss nicht neu erfunden werden. Was nützen neue Bäume, wenn die alten Gesunden und all die Neuanpflanzungen durch den Borkenkäfer oder andere Schädlinge sofort vernichtet werden“. Daher erneuert der Vorsitzende der Waldbauern NRW seinen Appell, jetzt den Borkenkäfer zu bekämpfen und danach dem Wald eine Zukunft zu geben. Dazu brauchen die Waldbauern sofort Mittel und Hilfen, die auch im Wald ankommen. Zuviel Bürokratie sowie ein Beharren auf der Vermeidung von Schädlingsbekämpfungsmitteln seien hier die Totenwächter unserer Wälder, so Heereman, der an Ministerpräsident Laschet appelliert, das Thema Wald und dessen Rettung in NRW zur Chefsache zu erklären.

Kontakt:
Waldbauernverband NRW
0163 76 88 881
rbb@planbcom.de

 


Weitere Meldungen:


Waldbesitzerverbände und Partner:

25.09.2019: AGDW - Die Waldeigentümer: Von der Marwitz zum Waldgipfel: Starkes Signal zur Rettung der Wälder
25.09.2019: 25.09.2019: DFWR: Klimakabinett: Wald und Holz schützen das Klima!
25.09.2019: "Der Gipfel der Betroffenheit": Waldbauerntag 25.09.2019 in Werl
20.09.2019: AGDW - Die Waldeigentümer: Von der Marwitz: Der Wald braucht schnelle, unbürokratische Hilfen
20.09.2019: Pressemitteilung des WBV zum Waldbauerntag am 25.09.2019
19.09.2019: AGDW - Die Waldeigentümer: Wald muss im Regierungshandeln zum Klimaschutz zentrale Rolle spielen
19.09.2019: 19.09.2019: DFWR: Ohne Waldbewirtschaftung setzen wir unsere Zukunft aufs Spiel!
28.08.2019: Schirmbeck und von der Marwitz: Schnelle Hilfen nötig, um den Wald zu retten
28.08.2019: Verbändegespräch am 29.08.2019 mit Bundesumweltministerin Klöckner: DFWR legt Forderungspapier vor
25.07.2019: 25.07.2019: DFWR: Präsident Schirmbeck: „Ordnungsgemäße Forstwirtschaft darf nicht an Gleisanlagen enden!“

Sonstige Meldungen:

08.10.2019: 08.10.2019: Planfeststellungsverfahren 3-gleisiger Ausbau Grenze D/NL-Emmerich-Oberhausen
02.10.2019: 02.10.2019: Landschaftsplan "Borken Süd"
02.10.2019: 02.10.2019: Landschaftsplan "Heiden" Kreis Borken
27.09.2019: 27.09.2019: Agrarministerkonferenz in Mainz: Länder fordern Planungssicherheit für die Landwirtschaft - weitere Themen: Tiertransporte, Klimaschutz, Waldzukunft, Afrikanische Schweinepest
24.09.2019: "Schmallenberger Erklärung": Walderklärung des Landesregierung NRW
24.09.2019: Landesregierung beschließt Programm für Zukunft des Waldes in NRW
23.09.2019: 23.09.2019: Bezirksregierung Köln: Flurbereinigung Mittlere Sieg II - (Bonn-Rhein-Sieg)
19.09.2019: 19.09.2019: Bezirksregierung Köln: Planfeststellungsverfahren Erdgasleitung EUSAL von Erftstadt nach Euskirchen
16.09.2019: Landesbetrieb veröffentlicht FAQ zur FöRl Extremwetterfolgen
05.09.2019: 05.09.2019: Landesbetrieb Wald & Holz PM: Borkenkäfer-Bekämpfung mit Satellit - Neue Karten helfen Waldbesitzenden und Forstleuten

 

Lies mich - Wichtig!
Neueste Meldungen
Termine