Aktuelles

 

01.12.2017

AGDW: Weihnachtsbaum aus Niedersachsen an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben

Zu Guttenberg: Hohe Nachhaltigkeitsstandards sind Fundament der Forstwirtschaft in Deutschland

AGDW – Präsident zu Guttenberg übergab der Bundeskanzlerin einen Weihnachtsbaum aus Niedersachsen / Angela Merkel bezeichnete ihn als einen „wunderbaren Baum“

Der Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, Philipp zu Guttenberg, hat gestern Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Weihnachtsbaum übergeben. Die Nordmanntanne stammt aus Niedersachsen aus einem PEFC-zertifizierten Forstbetrieb – vom Hof Oelkers –, der bereits in der 3. Generation bewirtschaftet wird. „Mit unserer nachhaltigen Forstwirtschaft und unseren Familienforstbetrieben sind die Waldeigentümer ein wichtiger Pfeiler im ländlichen Raum“, sagte zu Guttenberg.


Mit Blick auf den EU-Afrika-Gipfel in Abidjan, an der die Bundeskanzlerin am Vortag teilgenommen hatte, verwies der AGDW – Präsident auf die hohen Nachhaltigkeitsstandards, die die nachhaltige Forstwirtschaft in Deutschland prägt und die bereits eine lange Tradition haben. Zu Guttenberg: „Die Verwendung von Holz, das aus Deutschland kommt, verhindert Holzimporte aus Ländern, in denen auf Nachhaltigkeitsstandards kein Wert gelegt wird.“

Bundeskanzlerin Angela Merkel bedankte sich bei Norbert Leben, Präsident des Waldbesitzerverbandes Niedersachsen, und bei der Familie Oelkers für die Tanne, die sie als „einen wunderbaren Baum“ bezeichnete. Sie verwies darauf, dass das Cluster Forst und Holz mit seinen rund 130.000 Unternehmen und den über 1,1 Millionen Beschäftigten ein starker Wirtschaftszweig ist und mit seiner Vielfalt an Betrieben den ländlichen Raum prägt. Schließlich wünschte die Bundeskanzlerin traditionell eine schöne Adventszeit und frohe Weihnachten.

Pressemitteilung der AGDW - Die Waldeigentümer vom 1.12.2017

 

 


Weitere Meldungen:


Waldbesitzerverbände und Partner:

07.12.2017: Kienspan 2017
04.12.2017: NDR Doku mit Prinz Salm
01.12.2017: AGDW: Weihnachtsbaum aus Niedersachsen an Bundeskanzlerin Angela Merkel übergeben
30.11.2017: AGDW - Die Waldeigentümer: Weihnachtsbaum für Bundeskanzlerin steht für Geradlinigkeit und tiefe Verwurzelung
24.11.2017: Dr. Markus Wagemann, Vorsitzender der 1. Beschlussabteilung im Bundeskartellamt, berichtet auf dem Bundeskongress in Wernigerode zum aktuellen Stand im Kartellrechtsverfahren
14.11.2017: AGDW - Die Waldeigentümer: Kleinprivatwaldbesitzer sind tragende Säulen im ländlichen Raum
09.11.2017: AGDW - Die Waldeigentümer: Forstwirtschaft muss in nächster Sondierungsrunde auf die Tagesordnung
27.10.2017: Positionierung der AGDW - Die Waldeigentümer zu den Koalitionsverhandlungen 2017
21.10.2017: Kartell- und beihilferechtliche Problematik in der forstlichen Betreuung NRW
21.10.2017: Bund Deutscher Forstleute: Stellen wir jetzt die Weichen für die Einheitsforstverwaltung 4.0?!

Sonstige Meldungen:

23.11.2017: Versteigerungen und Submissionen bei Wald und Holz NRW 2018
23.11.2017: Waldzustandsbericht NRW 2017: Leichte Besserung gegenüber 2016
20.11.2017: Bezirksregierung Köln: Raumordnungsverfahren für den Neubau der Gasanschlussleitung EUSAL
20.11.2017: Bezirksregierung Arnsberg: Plangenehmigung Flurbereinigung Plittershagen (Siegen-Wittgenstein)
20.11.2017: Küntroper Rundwanderweg Nord und Süd (Märkischer Kreis)
13.11.2017: Rhein-Erft-Kreis: Landschaftspläne 1- 8 Textliche Aktualisierung
13.11.2017: Rhein-Erft-Kreis: Landschaftsplan 7 "Rommerskirchener Lössplatte" 11. Änderung
13.11.2017: Bezirksregierung Köln: Einleitung der Flurbereinigung Bernberg (Oberberg Nord und Süd)
07.11.2017: Aufstellung des Landschaftsplans Gütersloh
06.11.2017: RVR: 9. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Münster, Stadt Gladbeck (BZG Recklinghausen)

 

Lies mich - Wichtig!
Neueste Meldungen
Termine